Wohnkomplex der besonderen Art

In Umeå, Schweden, entsteht der ganz besondere Wohnkomplex Glitne. Er wird auf ein bestehendes Einkaufszentrum gebaut. Doch nicht nur das macht das Projekt zu etwas ganz Besonderem. Optisch schwebt der Wohnkomplex über dem bestehenden Block. Die skulpturale Form schwingt sich um zwei Geschosse nach oben. Dieser Schwung wird mit individuellen BEMO-MONRO Stehfalzbahnen realisiert. Zusätzlich finden BEMO Steckpaneele und BEMO-BOND Verbundplatten ihren Einsatz. Alle Profiltypen werden in dem extra für das Projekt ausgemusterten Farbton, ein Schwarzton mit sehr geringem Glanzgrad, mit BEMO-FLON Beschichtung geliefert. Spezielle optische Elemente aus Kupfer mit Goldoptik werden den Wohnkomplex strahlen lassen.

Das Projekt wird von Balticgruppen realisiert. Die außergewöhnliche Architektur stammt vom preisgekrönten Architekturbüro BIG.

Neben der Lieferung der kompletten Fassadenbekleidung, übernimmt BEMO auch die umfangreiche Planung der Fassade in den verschiedenen Profilen und Materialien. Ein Projekt der besonderen Art.

BEMO Profi Chat